AKTUELLE ANGEBOTE

Morada in ThüringenLast-Minute-Urlaub ThüringenGothaer SpaßtageKulturwochenendeKultureller KurzurlaubWandern in Thüringen

Newsletter
Quicklink:
Die MORADA HOTELS UND RESORTS können Sie mit einer Freundschaftswerbung weiter empfehlen.

Das Bachhaus in Eisenach

Leben und Werke von Johann Sebastian Bach

Nicht nur für alle Liebhaber klassischer Musik eine echte Empfehlung: Das Bachhaus in Eisenach, nur rund eine halbe Stunde von unserem Hotel in Gotha entfernt. Johann Sebastian Bach war ein Ausnahmekomponist dessen über 1.100 Kompositionen seit Generationen sowohl die Zuhörer als auch die Musiker selbst zu verzaubern wissen. Dabei muss gesagt werden, dass Bachs Werke nach dessen Tod am 28. Juli 1750 schnell aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit verschwanden und es nur seinen über 80 Privatschülern und seiner Witwe zu verdanken ist, dass die meisterlichen Kompositionen lebendig blieben, wenn auch nur im kleinen Kreis. Eine echte Bach-Renaissance sollte erst rund 80 Jahre später erfolgen, als Felix Mendelssohn-Bartholdy Bachs Matthäus-Passion 1829 in Berlin wieder aufführte. Von diesen Ereignissen beflügelt, gründete sich 1850 die Bachgesellschaft mit dem Ziel eine vollständige Gesamtausgabe der Werke Bachs zusammenzustellen und somit diese Werke wieder regelmäßig in der Öffentlichkeit präsentieren zu können. 1900 war dieser selbst gesetzte Meilenstein erreicht und damit die Möglichkeit zur Aufführung der Werke des großen Komponisten Johann Sebastian Bach in der ganzen Welt gegeben.

Das erste Bachmuseum der Welt

Bach wurde 1685 in Eisenach geboren, so schien es nur logisch, insbesondere nach dem Abriss der Leipziger Thomasschule, hier ein Museum zu seinen Ehren zu errichten. Und welches Gebäude hätte sich eher angeboten als Bachs vermeintliches Geburtshaus? Nach seiner Eröffnung im Jahre 1907 begrüßt seitdem das Bachhaus, als erstes Bachmuseum der Welt, seine Besucher. Nach der Zäsur in Folge des Zweiten Weltkrieges erfolgte bereits am 21.03.1947 die Wiedereröffnung des Hauses. Umfangreiche Renovierungen und Sanierungen erfolgten schließlich 1973 und zuletzt 2007. Das Jahr 2007 markiert indes einen weiterer Meilenstein für das Bachhaus und die Neue Bachgesellschaft e.V.: Die Eröffnung des architektonisch beeindruckenden, mit Muschelkalk verkleideten Neubaus.

Vom Barock…

Im Altbau des Bachhauses betritt man im Rahmen einer faszinierenden Dauerausstellung die Welt des Barock und kann, anhand von historischem Mobiliar, Hausrat, Instrumenten und Kunstgegenständen, Einblicke in das Leben einer Stadtmusikerfamilie um 1700 bekommen. Erläuterungen und Dokumente helfen zudem den beruflichen Lebenswerk, die Biografie und das künstlerische Schaffen Johann Sebastian Bachs nachzuvollziehen. Neben der Dauerausstellung finden außerdem regelmäßig Sonderausstellungen, die besonderen Fokus auf verschiedene Themen rund um das Leben, die Werke Bachs und deren Rezeption legen, im Bachhaus statt. Schreitet man nun durch die gläserne Fuge, die Alt und Neubau miteinander verbindet, so betritt man einen Raum, in dem die Zeitlosigkeit der Werke Bachs deutlich wird. Neben Musikvorträgen, bei denen auch Livemusik auf den historischen Instrumenten gespielt wird, ist das Begehbare Musikstück ein absolutes Highlight.

In die Zukunft…

Das Begehbare Musikstück ist eine raumillusionistische Inszenierung, die an verschiedenen Stationen die Musik Bachs zu einem interaktiven, audiovisuellen Erlebnis werden lässt und schlägt somit gekonnt den Bogen von der Vergangenheit in die Gegenwart. Ergänzt wird dies durch die Möglichkeit an 14 weiteren Stationen Musikbeispielen aus dem Gesamtwerk Johann Sebastian Bachs zu lauschen. Geradezu futuristisch muten dahingegen die „Bubblechairs „des Designers Eero Aarnio an. Es handelt sich um an der Decke befestigte Sessel, in denen man perfekt entspannen kann, während einen die Musik Bachs wie eine warme Aura umgibt. So wird der Besuch des Bachhauses zu einem wahrhaft sinnlichen Erlebnis, an das man sich noch lange erinnern wird. Das Bachhaus ist ganzjährig von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. An Heiligabend und Silvester von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr. Führungen sind möglich. (Stand: März 2013)

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Thüringen


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 18 18

Erlebnis Thüringen
Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.