AKTUELLE ANGEBOTE

Morada in ThüringenLast-Minute-Urlaub ThüringenGothaer SpaßtageKulturwochenendeKultureller KurzurlaubWandern in Thüringen

Newsletter
Quicklink:
Die MORADA HOTELS UND RESORTS können Sie mit einer Freundschaftswerbung weiter empfehlen.

1. Deutsches Bratwurstmuseum in Thüringen

Jetzt geht’s um die Wurst

Kaum eine andere Spezialität ist so eng mit dem Land verknüpft aus dem sie stammt, wie die beliebte Thüringer Bratwurst. In der reizvollen Urlaubsregion rund um den Thüringer Wald, in dem Natur und Kultur in Harmonie zusammenleben, wird der beliebten Wurstspezialität auf ganz besonderer Art und Weise gehuldigt. Nur rund 20 km von unserem Hotel in Gotha entfernt befindet sich in Holzhausen nämlich das einzigartige 1. Deutsche Bratwurstmuseum. Es ist das Mekka für Bratwurstfans weltweit. Hier wird nämlich nicht nur auf die äußerst beliebte Thüringer Rostbratwurst hingewiesen sondern die Geschichte der Bratwurst generell nachgezeichnet, inklusive einer Kopie der ältesten Bratwurstrechnung überhaupt. Bei der Vielzahl der zusammengetragenen Informationen zu allen erdenklichen Bratwurstsorten, von B wie Bauernseufzer bis W wie Würzburger Bratwurst, gibt es auch solche zu einigen Exoten, wie der Merguez, einer Bratwurst marokkanischen Ursprungs. Das ganze geballte Wurstwissen ist jedoch nicht allein in Dokumente verpackt. Vielmehr gilt es kuriose Geschichten und lustige Anekdoten zu lesen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit die bei der Herstellung einer Bratwurst verwendeten Maschinen, wie Fleischwolf, Wurstspritze und Füllmaschine, zu bewundern und können zudem einen Abstecher in die Welt des Theaters machen.

Vorhang auf für das Bratwursttheater

Vergessen Sie Romeo und Julia, da wissen Sie ja sowieso schon im Vorfeld wie die Geschichte ausgeht. Besuchen Sie doch stattdessen lieber einmal das beliebte Bratwursttheater und erleben Sie das kulinarische Spektakel „Hans Wurst und die Liebesbratwurst – Skandal um Barbara“. Die äußerst beliebte Komödie befindet sich mittlerweile in der 4. Spielzeit. Es erwartet Sie eine liebenswerte Geschichte rund um Liebe, Leidenschaft und natürlich Bratwurst. Doch der Reihe nach. Unser lustiges Ränkespiel beginnt mit Probst Johann von Siedeleben, der in der Realität im Jahre 1404 einen Groschen ausgab um Därme für die Bratwurstherstellung zu kaufen. Im Stück ist er der wirtschaftliche Verwalter des Jungfrauenklosters und bis über beide Ohren in die schöne Nonne Annegret verliebt. Ein Umstand der der Priorin des Klosters Barbara von Uhlstetten gar nicht zu schmecken scheint, denn schließlich hat Sie ja selbst ein Auge auf Wurstmacher Johann geworfen. Es kommt wie es kommen muss und schon nach kurzer Zeit findet sich unser Held im Kerker wieder. Doch wo hat er nur das Rezept für seine wunderbare Bratwurst, diejenige die er erst kurz vor seiner Verhaftung kreiert und seiner geliebten Annegret gewidmet hat, versteckt? Finden Sie es aus raus und lassen Sie sich von der Kreativität und übersprudelnden Lebensfreude dieser Theaterproduktion verzaubern. Es erwartet Sie ein zwerchfellerschütternder Abend mit liebenswerten Charakteren, leckeren Speisen und viel Gesang. Aber Achtung: Das Bratwursttheater ist sehr beliebt und die Vorstellungen entsprechend schnell ausgebucht, es empfiehlt sich also frühzeitig zu planen. Das Bratwurstmuseum ist von April bis Oktober täglich, außer montags, von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. (Stand: März 2013)

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Thüringen


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 18 18

Erlebnis Thüringen
Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.