AKTUELLE ANGEBOTE

Morada in ThüringenLast-Minute-Urlaub ThüringenGothaer SpaßtageKulturwochenendeKultureller KurzurlaubWandern in Thüringen

Newsletter
Quicklink:
Die MORADA HOTELS UND RESORTS können Sie mit einer Freundschaftswerbung weiter empfehlen.

Rennsteiggarten Oberhof

Wo nicht nur der Enzian blau blüht…

Der Rennsteiggarten in Oberhof, nur rund eine halbe Stunde Autofahrt von unserem Hotel in Gotha entfernt, lädt dazu ein die faszinierend vielfältige Pflanzenwelt der Hochgebirge kennenzulernen. Es gibt dort nämlich noch wesentlich mehr interessante Kräuter und Blumen als der sooft besungene blau blühende Enzian oder das berühmte Edelweiß. Hier erwarten Sie zur Blütezeit alle Farben des Regenbogens. Wunderschön anzuschauen sind z. B. die roten Blätter und Früchte der Alpen-Bärentraube. Sie ist zwar auf der gesamten Nordhalbkugel unseres Planeten verbreitet, benötigt jedoch spezifische Gegebenheiten hinsichtlich des Bodens, die sie nur in subalpinen und unteralpinen Höhenlagen vorfindet. Ebenfalls beeindruckend in ihrer Farbintensität ist die Lilium bulbiferum, die Feuer-Lilie. Sie ist die Wildlilienart, die in Europa am meisten verbreitet und nicht aus der Bergwelt der Alpen fortzudenken ist. Wie züngelnde Feuerflammen erstrahlt sie in einem leuchtenden rot bzw. gelbrot. Sie gilt als äußerst robust und wird daher gern als Gartenpflanze gewählt.

Gebirgspflanzen aus aller Welt

Aber nicht nur die Flora der Alpen ist in Deutschlands größten und artenreichsten Alpingarten zu bewundern. Nein, dieser Botanische Garten weiß mit rund 4.000 Pflanzenarten aus Gebirgsregionen aus allen Herren Ländern zu begeistern. Darunter teils in extremen Höhenlagen wachsende Pflanzen, die sonst eigentlich nur Bergsteiger zu Gesicht bekommen. Wussten Sie eigentlich schon, dass Moore nicht nur im Flachland vorkommen? Ein ganzer Abschnitt des Rennsteiggartens ist den Hochmoorpflanzen gewidmet. Lassen Sie sich von ihrer Vielfalt überraschen. Das Erlebnis Natur steht an vorderster Stelle eines jeden Besuch dieses Botanischen Gartens. Sie werden keine oder nur sehr wenige störende Barrieren vorfinden. Die Pflanzflächen wurden stattdessen nach Möglichkeit direkt am Weg angelegt. Absolutes Highlight ist hierbei die zentrale Schauanlage, die meisterhaft in einem ehemaligen Steinbruch angelegt wurde. Hier bietet sich Ihnen besonders zur Hauptblütezeit im Juni ein unvergleichlicher Anblick. Als besonderes Bonbon können Sie sich hier auch zahlreiche Inspirationen für Ihren eigenen Garten holen, denn einige der Pflanzen sind zudem im Rennsteiggarten käuflich zu erwerben.

Erlebnis für die ganze Familie

Ein Ausflug in den Rennsteiggarten in Oberhof ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Sitzgruppen abseits des ca. 1 km langen, stufenlosen Rundweges laden insbesondere an den Wochenenden im Sommer zum gepflegten Picknick im Grünen ein. Umgeben von herrlicher Natur, im Kreise seiner Liebsten schmeckt das Essen gleich doppelt gut. Wer mag kann zudem köstlichen, selbstgebackenen Kuchen und diverse andere Leckereien im Café „Enzian“ genießen – auch sehr zu empfehlen falls doch mal überraschend der ein oder andere Schauer vorüberziehen sollte. Kinder möchten jedoch Blumen und Kräuter nicht einfach nur bewundern, nein sie möchten lieber gleich mittendrin sein und sich ein wenig austoben können. Und mal Hand aufs Herz, war das damals bei uns anders? Derzeit laden sieben verschiedene Spielelemente zur interaktiven Erkundung des Gartens ein – so werden auf spielerische Art und Weise inhaltliche Themen des Gartens kindgerecht aufbereitet und mit einer gehörigen Portion Spaß verknüpft. Und das Beste: Hier werden Sie keine Rutschen und Klettergerüste sondern Dinge wie Kompass und Sonnenuhr finden, die zum Experimentieren einladen und so große und kleine Gäste gleichermaßen begeistern.

Da blüht dir noch was – der Blütenkalender

Der Rennsteiggarten in Oberhof ist von Mitte April bis Ende September von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr und von Oktober bis Anfang November von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Unser Tipp: Schauen sie doch am besten selbst einmal auf den Internetseiten des Rennsteiggartens vorbei. Hier finden Sie u. a. einen nützlichen Blütenkalender mit dem Sie erfahren können, ob Ihre Lieblingsblume gerade blüht. So lässt sich der Besuch der 7 ha großen Anlage am 868 m hohen Pfanntalskopf optimal planen. (Stand: Februar 2013)

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Thüringen


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 18 18

Erlebnis Thüringen
Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.