AKTUELLE ANGEBOTE

Morada in ThüringenLast-Minute-Urlaub ThüringenGothaer SpaßtageKulturwochenendeKultureller KurzurlaubWandern in Thüringen

Newsletter
Quicklink:
Die MORADA HOTELS UND RESORTS können Sie mit einer Freundschaftswerbung weiter empfehlen.

Terrakottaarmee in Thüringen

Willkommen im Reich der Mitte

Seit ihrer zufälligen Entdeckung im März 1974 in China gilt sie als faszinierendes Zeitzeugnis einer längst vergangenen Epoche: Die beeindruckende Terrakottaarmee des chinesischen Kaisers Qín Shǐhuángdì. Aus über 7.000 lebensgroßen Terrakottasoldaten in voller Montur soll sie bestehen. Wie viele es genau sind, die hier das Grab des Kaisers bewachen, vermag niemand genau zu sagen, da noch nicht alle Bereiche des gigantischen Mausoleums freigelegt worden sind. Dazu kommen noch einige von Pferden gezogene Streitwagen und natürlich der große Herrscher selbst, dessen Grabhügel derzeit jedoch unberührt ist. Da China jedoch etwas weiter als die meisten anderen Ländern von unseren Breitgraden entfernt liegt, dürften die meisten diese Armee nur aus den Medien kennen. Für all diese ist ein Besuch der Modellbahn Wiehe daher besonders lohnenswert. Unter dem Motto „Willkommen im Reich der Mitte“ heißen Sie nämlich detailgetreue Nachbauten der beeindruckenden Krieger im Maßstab 1:2,5 willkommen und vermitteln durch ihre Plastizität ein ganz besonderes Erlebnis.

Lüften Sie das Geheimnis der Osterinsel

Sehr mysteriös präsentieren sich dem Betrachter die bekannten Moai, die Vulkansteinfiguren auf Rapa Nui, der Osterinsel. Über 638 der kolossalen Figuren sollen heute noch erhalten sein und trotz intensiver Forschungen ist ihr Zweck immer noch nicht vollständig geklärt. Vielleicht finden Sie ja beim Besuch der Ausstellung „Das Geheimnis der Osterinsel“ heraus, was den Forschern bisher verborgen geblieben ist. Die 15 m bis zu 2,20 m großen Nachbildungen sind nämlich Ihren bis zu 22 m hohen Vorbildern bis ins Detail nachempfunden. Dazu gibt es viel Wissenswertes zu den Moais und als besonderes Bonbon eine Fotoausstellung von Michael Scholten, der im Oktober 2007 Rapa Nui besucht hat.

Der wilde, wilde Westen…

Einblicke in das Leben der nordamerikanischen Ureinwohner liefern rund 5.000 Zinnfiguren in einer ständigen Ausstellung in der Amerikahalle. Als besonderes Schmankerl wird man hier bereits beim Betreten der Halle von einem lebensgroßen Indianer begrüßt. Im Anschluss kann man dann eine nachgestellte Szene aus dem Alltag einer Indianerfamilie bewundern – Ein Hochgenuss für alle, die den „Wilden Westen“ abseits von Klischees und Vorurteilen kennenlernen möchten.

Der Besuch der Ausstellungen ist für Besucher der Modellbahn Wiehe bereits im Eintrittspreis erhalten. Neben den o. g. Ausstellungen erwartet Sie hier, nur eine Stunde von unserem Hotel in Gotha entfernt, zudem die weltgrößte Modellbahn-Ganzjahresschau. Die Modellbahn Wiehe kann ganzjährig von Montag – Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Stand Januar 2013) besucht werden.

 

Zur Übersicht der Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten Thüringen


  • vorherige Seite
  • Diese Seite drucken
  • Diese Seite weiterempfehlen
  • MORADA RSS-Newsletter Feed
  • Seite auf Facebook teilen

Ihr persönliches Angebot


Freecall
0 800/123 18 18

Erlebnis Thüringen
Hier können Sie den Katalog für die Hotels und Resorts von MORADA bestellen.

Angebote für Gruppenreisen finden Sie in diesem Katalog von MORADA.